Firmenhistorie - seit 19 Jahren

Als ich im Mai 1997 meine Meisterprüfung im Zimmererhandwerk erfolgreich absolviert hatte war es mein Traum, eine eigene Zimmerei zu führen.

Nach zweijähriger Meisteranstellung haben wir ein Gewerbegrundstück in der Thieshoper Straße 17 in Brackel erworben und eine Betriebshalle gebaut. Als diese fertiggestellt war, habe ich mich im September 2000 mit einem Zimmererbetrieb selbständig gemacht.

Nun sind wir schon seit 14 Jahren eine moderne und qualitätsbewusste Zimmerei.

Neben der Arbeit des Dachstuhlbaues und des Fertigens von Häusern in Holzrahmenbauweise ist einer unserer Schwerpunkte die liebevolle Restaurierung alter Wohnhäuser.

Auch der Bau von Carports, Wintergärten und Terrassen gehört zu unserem Angebot.

Im Laufe der Zeit wurde unsere Betriebshalle zu klein und so haben wir 2007 eine zweite Lager.- und Fertigungshalle gebaut.

Seit Mai 2012 verstärkt unser Sohn Hannes Müller, nach bestandener Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk, unser Team und ermöglicht uns somit ein Dach komplett mit den Zimmerer.- und den Dachdeckerarbeiten auszuführen.

Mannschaft

Unser Betriebsklima zeichnet sich durch die langjährige Betriebszugehörigkeit unserer Gesellen aus.

Außerdem ist es uns ein besonderes Anliegen, Nachwuchs im Zimmererhandwerk auszubilden.

Ziel

Uns sind zufriedene Kunden, die sich bei uns verstanden und aufgehoben wissen, ein wichtiges Anliegen.

Bei uns ist alles individuell nach den Kundenwünschen angepasst und gebaut.

Wir haben ein offenes Ohr für Sie!!

Unsere größte Auszeichnung ist die Weiterempfehlung von zufriedenen Kunden.

Arbeitsweise

Durch unsere Fertigungshallen ist es uns möglich, Bauteile vorzufertigen, die dann zügig auf der Baustelle aufgestellt werden können.

Das verringert die Bauzeit und erhöht die Qualität und verhindert Feuchteschäden am Bauwerk.